75 Jahre Schachverein Walldorf

Jubiläumsbild

In der 4.Runde im Monatsblitz zeigte Oswald, dss er doch noch ein schneller Blitzer ist und
siegte mit 8 aus 8 vor David mit 6,5 sowie Adrian und Tobias mit je 5,5 Punkten

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (M_BL04_18112022.pdf)M_BL04_18112022.pdf66 kB

Beim 23.Nikolausopen in Heilbronn waren auch Haichen und Aumkar am Start. Beide erzielten
7 Punkte aus 9 Partien und wurden in der U12. bzw. U8 jeweils Dritter, Glückwunsch dazu.

 

  

Am heutigen Sonntag fand der 3.Spieltag der Verbandsrunde statt. Im Vorfeld hatten wir viele Zusagen, vor allem von Kindern, daher rauchten die
Köpfe, wie kommt die 4.Mannschaft nach Buchen? Doch am Freitag entspannte sich die Situation, als die SF Heidelberg III den Kampf  in der
Bereichsklasse absagten. Somit konnten wir die coronabedingten Absagen, die zwischenzeitlich reinkamen, leicht verkraften. Der Reihe nach:

Walldorf II - Eppingen II 4:4
Nach einem spannenden Kampf gab es am Ende ein etwas unglückliches 4:4, den Martin vergab in Zeitnot seine Gewinnstellung. Dafür war
der Sieg von Markus nicht unbedingt klar. Bis dahin hatte ein Sieg von Ralf sowie 4 Remis von Michael, Frank, Ulrich und Kevin für das
zwischenzeitliche 3:3 gesorgt.

SF Heidelberg III - Walldorf III 0:8 kampflos
Wie eingangs erwähnt sagte der Aufsteiger aus Heidelberg am Freitag den Kampf ab. Somit liegen wir mit 6:0 Punkten auf Rang 1, so
kann es weitergehen 😉

Buchen III - Walldorf IV 2:6
Als klarer Favorit ging die 4.Mannschaft ins Rennen und bestätige dies auch. Siege von Hagen, Daniel, Martin und Andreas sowie ein Remis
von Peter sorgten schnell für das 4,5:0,5. Ein weiteres Remis am Spitzenbrett sowie der Sieg von Lukas an Brett 8 vervollständigten das
Ergebnis. Punktgleich mit Rot aber mit dem besseren „Torverhältnis“ liegen wir auf Platz 1.

Walldorf V - Sandhausen III 4:2
Eine tolle Leistung zeigte die 5.Mannschaft gegen Tabellenführer Sandhausen III. Am Spitzenbrett remisierte Senior Günter, die Kids an den
Brettern 4-6 in der Reihenfolge Anna, Jacob S. und Marius siegten. Jakob B. an Brett 3 fügte ein weiteres Remis zum Endstand hinzu.

Walldorf VI - Freibauer Steinsfurt V 5:3
Auch die 6.Mannschaft konnte ihre Heimspiel gewinnen. Aryan und Raphael mit 2 Siegen sowie Ryan sicherten den Erfolg gegen
den Tabellenletzten

 

Am 4.12.2022 geht es bereits mit dem 4.Spieltag weiter, es kommt zu folgenden Spielen

Buchen II – Walldorf II
Walldorf III – Wiesloch/Baiertal
Walldorf IV – Wiesloch/Baiertal II
Walldorf V – Hoffenheim II
Freibauer Steinsfurt III – Walldorf VI

Am morgigen Freitag findet eine Runde Monatsblitz statt. Beginn ist um 20.30 in der Scheune