Heute fand der Verbandstag des badischen Schachverbandes statt. Wie zu erwarten, vor allem, nachdem die Landesregierung
die Auflagen bei eine Inzidenz unter 10 aufgehoben hat, werden im Juli die beiden Runden durchgeführt. Interessant die
Ergebnisse der Abstimmung:

Antrag 1: Mit 28 zu 32 Stimmen ging der Antrag verloren, die Saison 2019/2021 für beendet zu erklären

Antrag 2: Der "Ersatzantrag" auf Aufhebung der Spieltermine im Juli ging ebenfalls verloren, mit 29 zu 31.

Bedeutet für uns folgende Spiele am 4.7.2021:

Walldorf  II – Ettlingen II
Ettlingen liegt 2 Punkte hinter uns, Spitzenspiel um den Aufstieg

Walldorf III – Mühlhausen I
Wir sind punktgleich mit Mühlhausen auf Platz 2. Aktuell gibt es einen Aufsteiger, Rohrbach ist ein Punkt vor uns.

Walldorf IV – SK Mannheim
Hier geht es eigentlich um nichts mehr, beide Teams liegen im Mittelfeld

Caissa Heidelberg – Walldorf VIII
Für die 8.Mannschaft geht es um den Aufstieg in die B-Klasse.

Von Null auf 100, nachdem seit März 2020 kein normaler Schachabend mehr war. Nun gilt es, die Mannschaften
aufzustellen. Man darf aber gespannt sein, wie viele kampflose Begegnungen es geben wird. In NRW findet heute
und morgen der 8.Spieltag statt. Da wurde auch nicht viel gefragt. Und von 34 Spielen waren bisher 18 kampflos.
Ob man dadurch ein sportlich faires Ergebnis erzielt bleibt dahingestellt

Am Samstag fand die Zwischenrunde der deutschen Internetmeisterschaft statt. David hatte sich durch
eine gute Platzierung in der Vorrunde qualifiziert. Nach einen verheißungsvollen Start mit 4 aus 5 kam
leider ein Einbruch, 0 aus 3 gegen Spieler aus den TOP-14 ließen alle Hoffnungen schwinden. Doch
zwei Siege in Runde 9 und 10 brachten nochmals Hoffnung auf eine gute Platzierung, eher weitere
Niederlagen in Runde 11 und 12 alle Chancen zu nichte machten. Ein Remis zum Abschluß, 6,5 Punkte,
Mittelplatz, so das Endresultat.

 

Am 30.04.2021 gab es zwei Blitzturniere, deklariert als „Tanz in dem Mai“. Um 18.30 Uhr startete die Jugend, 10 Kids waren am Start.
Nach 7 Runden Schweizer System gab es mit Tanmay Pai einen souveränen Sieger mit 6 Punkten. Dahinter gab es ein enges Rennen,
nach Wertung wurde Hagen Zwecker 2., Kevin Kokowski 3. und Daniel Yang 4. Für alle 4 gab es kleine Geldpreise.

Um 20.15 Uhr startete das Open mit 14 Teilnehmern, sowohl Jugend als auch Erwachsene waren am Start. Auch hier gab es mit David
Färber einen klaren Sieger, 6,5 Punkte sind sehr souverän. Punktgleich auf Platz 2, nur durch die Unterwertung getrennt, Adrian Gschnitzer
und Fabian Fichter mit je 5 Punkten. Alleiniger 4. wurde Carlos Hauser mit 4,5 Punkten.

Glückwunsch an alle Platzierten, und als kleines Bonbon wurde unter den restlichen Teilnehmern ein Geldpreis verlost, der glückliche
Gewinner heißt Jakob Schächtelin

Am heutigen Samstag fand die Vorrunde der badischen U10 Mannschaftsmeisterschaft statt. 11 Teams waren am Start,
die besten 6 qualifizierten sich für die Endrunde. Mit Ilia, Haichen, Anna, Raphael, Ryan und Alia schaffte die Mannschaft
den 3.Rang und ist somit berechtigt, Ende September an der "Präsenz"-Endrunde teilzunehmen, herzlichen Glückwunsch!

Hier der Link auf die Seite:

https://turniere.schachklub-kelheim.de/baden-u10-vorrunde