Mit einem deutlichen 5,5:2,5 Sieg gegen die südbadischen Gäste aus Freiburg-Zähringen haben wir den 2.Platz in der Tabelle erobert.
Die Gäste waren sehr ersatzgeschwächt angetreten, obwohl ein Sieg eigentlich Pflicht war. So waren nur die ersten drei Bretter top
besetzt, und hier konnten wir im Spielverlauf drei sichere Remis einfahren. Zu Beginn stand es früh 1:0, da Adrian kampflos an Brett 8
gewann. Nach einem Remis von Horst an Brett 2 brachte uns Jens mit einem erneuten Schwarzsieg mit 2,5:0,5 in Führung. Diesem

Aktualisierung:

Rolf Reuter und Kirstin Jenrich haben zur Grundschulmeisterschaft einen kleinen Bericht geschrieben, ergänzt mit ein paar Fotos.

Mit etwas Verspätung die Tabelle der Blitzeinzelmeisterschaft des Schachbezirk Heidelberg. Schachfreund Jan Bergmeier aus
Sandhausen hat mir diese dankenswerterweise heute zugemailt. Unter 17 Teilnehmern waren auch 3 Walldorfer:

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Blitzeinzel_SB_HD.pdf)Blitzeinzel_SB_HD.pdf84 kB

Schlag auf Schlag geht es weiter mit den Turnieren. Zunächst am Freitag in Sandhausen, wenn sich die Blitzelite des
Schachbezirks Heidelberg trifft. Wir haben zwei Mannschaften gemeldet, allerdings gab es heute eine krankheitsbedingte
Absage, der 8.Mann wird nun gesucht. Turnierbeginn ist um 19.30 Uhr im Vereinsraum der Dorfschänke.

Am Sonntag steht ein wichtiges Spiel in der Oberliga an. Wir empfangen den Traditionsverein Freiburg-Zähringen, derzeit
Schlußlicht der Oberliga. Bei aktuell 4 (!!!) möglichen Absteigern ist es für die Gäste bereits die letzte Chance, mit einem
Sieg noch am Klassenerhalt zu schnuppern. Und auch wir liegen mit 6 Punkten gerade einen Punkt vor dem ersten
Abstiegsplatz. Für Spannung ist also gesorgt. Spielbeginn ist um 11 Uhr in Chorraum E.21 der Astoriahalle, Eingang über
den Parkplatz auf der Rückseite, 1.OG, direkt gegenüber der Fahrstuhltür.