Neben dem erfreulichen Sieg der 1.Mannschaft beim SC Dreiländereck  gab es noch andere Ergebnisse:

Die U20 sollte am letzten Samstag bei Freibauer Steinsfurt antreten, leider sagten die Gastgeber einen Tag
vorher ab. Somit bleiben wir mit 6 Punkten Tabellenführer, haben ein Spiel nachzuholen und können mit einem
Sieg gegen Eppingen den 1.Platz klarmachen

Die Pokalmannschaft sollte im kleinen Finale gegen Rohrbach antreten, anläßlich der zentralen Finalrunde
in Eppingen. Leider hat Rohrbach dafür kein Tema organisieren können. Wir waren komplett, konnten aber
dankenswerter Weise auf die Fahrt verzichten, da Rohrbach am Donnerstag absagte. Somit belegen wir Platz 3
und können auf die Teilnahme am badischen Pokal hoffen

Am gestrigen Samstag wurden in Ettlingen die badischen Blitzeinzelmeisterschaften ausgetragen. Mit am Start
Peter Zuse, der auf Bezirksebene den 1.Platz belegte. In einem enorm starken 30er-Feld lag er auf Startplatz 16,
am Ende belegte er Rang 15. Hier geht es zum Endstand:

http://www.schachklub-ettlingen.de/prod/turnier/2019/2019-bbem/endstand.html

Und am heutigen Sonntag bewies die U14 ihre Spielstärke. Im Qualifikationsspiel für die badische Meisterschaft
siegte das Team in Eppingen zwei Mal mit 4:0, in der Besetzung Kevin, Hagen, Yuxuan und Lukas.
Glückwunsch dazu und viel Erfolg am 17.3. in Freiburg