Die Blitzmeisterschaft der Schachjugend fand dieses Jahr in Karlsruhe statt. Mit einer Teilnehmerzahl von 128 konnte die der Vorjahre
deutlich überschritten werden.  Von der Walldorfer Schachjugend nahmen 8 Teilnehmer teil und konnten mit zwei Ersten Plätzen
sowie einem Zweiten Platz ein herausragendes Ergebnis erzielen.

 

Doch der Reihe nach:

Beim Blitzschach stehen jedem Spieler pro Partie lediglich 5 Minuten Bedenkzeit zur Verfügung.  Schnelle Kombinationsgabe und Entscheidungsfreude
ist hier also die Grundlage für Erfolg.

Die Altersklasse der U16-jährigen konnte Adrian Gschnitzer in souveräner Manier gewinnen: Von den insgesamt 22 gespielten Partien gewann er 17
und gab nur 4 Remis und lediglich eine Niederlage ab. Damit hatte er ganze 2 Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten.

In der Altersklasse U14 gab es ein Kopf-and-Kopf-Rennen um die Podestplätze. Nach 13 gespielten Runde lagen 3 Spieler mit jeweils 10 Punkten
an der Tabellenspitze. Daher musste über die Platzierung die sogenannte Feinwertung entscheiden, in welcher David Färber um einen halben
Buchholzpunkt die Nase vorne hatte und somit Turniersieger wurde.

In der Altersklasse U10 nahmen 5 Walldorfer Schachkids teil. Hagen Zwecker gelang es dabei den hervorragenden zweiten Platz zu belegen und
somit auch einen Pokal mit nach Hause zu nehmen. Er konnte als einziger dem Turniersieger eine Niederlage beibringen und hatte in der
Endabrechnung mit 11 Punkten satte 2 Punkten Vorsprung auf den dritten Platz.

Für Sophie Färber (7 Punkte), Adia Hofstätter (5.5 Punkte), Linda Reuter (5 Punkte) sowie Leonard Storz (5 Punkte) war es die erste
Teilnahme an einem Blitzturnier. Dennoch wurden erfolgreich Punkte und Erfahrung gesammelt und damit gute Plätze belegt.

Pablo Mateo Miranda Martin startete in der Altersklasse U8. Auch  für ihn war es das erste Turnier in der ungewohnt kurzen Bedenkzeit.
Mit dem elften Platz bei 28 Teilnehmern konnte auch er erfolgreich abschneiden.

Ergebnisse, Tabellen und Bilder findet man auf der Seite des Veranstalters:

http://jugend.ksf1853.de/Baden-Wuerttembergische%20Blitzeinzelmeisterschaft%202015.htm