Leider ist uns gestern ein Mißgeschick passiert. Beim Hin und Her der Aufstellungen ist Robert in die 5.Mannschaft
gerutscht, hätte aber aufgrund von 5 Einsätzen in oberen Mannschaften nicht spielen dürfen. Dadurch verliert die
5.Mannschaft 0:5 und rutscht auf den 4.Platz zurück, schade. Aber vielleicht gibt es für den Aufstieg noch ein Hinter-
türchen, da in der B-Klasse nur 8 Mannschaften spielen, zwei Mannschaften davon aufsteigen, nur ein Absteiger aus
der A-Klasse zurückkommt und somit Platz für drei Aufsteiger wäre. Vielleicht nimmt ein Verein das Aufstiegsrecht nicht
wahr, da man von 6 auf 8 Brettern wechselt. Schauen wir mal, bis Anfang Juni wird hoffentlich eine Entscheidung fallen.

 

Ein tolles Finish der Walldorfer Teams! Mit 4 Siegen am letzten Spieltag konnten die Mannschaften die Saison erfolgreich krönen!

Leimen - Walldorf II 0,5:7,5
Nach dem kampflosen Sieg von Ahmad folgte der nächste "kampflose" Sieg von Marc am Spitzenbrett. Weitere Siege
von Hans-Heiner, Peter, Martin, Markus und  Ulrich sowie dem Remis von Benedikt gegen Peter Hildenbrand sorgten für den
klaren Sieg, den 2.Platz in der Endabrechnung und somit den Aufstieg in die Verbandsliga! Herzlichen Glückwunsch!

Walldorf III - Gemmingen 5,5:2,5
Trotz des kampflosen 0:1 an Brett 8 setzte sich die 3.Mannschaft sicher durch. Drei Remis von Cora, Peter und Manfred
gegen etwa gleichstarke Gegner sowie die Siege von Leo, Andreas, Claus und Daniel, die ihre Überlegenheit am Brett umsetzen,
sorgten für den klaren Endstand. Lohn ist der 4.Platz in der Abschlußtabelle.

Walldorf IV - Neckargemünd II 6:2
Deutlich setzte sich die 4.Mannschaft gegen den Tabellenzweiten Neckargemünd durch. Nach dem kampflosen Sieg von Bernhard
an Brett 8 und weiteren Siegen durch Bernd, Martin. Iliyan und Kevin sowie Remis durch Felix und Hrstina stand der hohe Sieg fest.
Am Ende steht der 2.Platz, damit hatte niemand gerechnet!

Hoffenheim II - Walldorf V 1,5:4,5
Die 5.Mannschaft gewann auch ihr letztes Spiel deutlich und verteidigte den Aufstiegsplatz 2, herzlichen Glückwunsch an die Treppe.
Conrad, Pablo, Lukas und Tom (kl) siegten, Robert fügte ein Remis bei. Im nächsten Jahr geht es in der B-Kasse weiter, eine neue
Herausforderung.

Hier geht es zu allen Ergebnissen

Und hier zu allen Einzelergebnissen der Walldorfer Teams.

Am Sonntag wird auf badischer Ebene der letzte Spieltag absolviert.

Unsere 2.Mannschaft spielt in Leimen. Durch die Konstellation in den oberen Ligen reicht nun sogar Platz 2
zum Aufstieg, der durch einen Sieg verteidigt werden kann. Spielbeginn ist um 10 Uhr

Die 3.Mannschaft empfängt Absteiger Gemmingen, aufgrund der Tabellensituation ein Freundschaftsspiel.
Spielbeginn ist um 10 Uhr in den Musikräumen der Astoriahalle

Auch das Spiel der 4.Mannschaft gegen Neckargemünd II steht unter dem Aspekt Freundschaftsspiel.
Beide Mannschaften stehen in Niemandsland der Tabelle. Spielbeginn ist um 9 Uhr in den Musikräumen
der Astoriahalle

Die 5.Mannschaft steht aktuell auf Rang 2, der zum Aufstieg in die B-Klasse berechtigt. Die Chance wollen
wir bei Verfolger Hoffenheim nutzen. Allerdings ist es sehr eng, dasw wird ein spannendes Finale.
Spielbeginn ist um 9 Uhr in Hoffenheim

Karin Schuppe, die Frau unserer Ehrenvorsitzenden Bruno Schuppe, ist leider am Samstag verstorben. Karin hat Bruno
in seinen 28 Jahren als 1.Vorstand tatkräftig unterstützt und zum Gelingen zahlreicher Veranstaltungen beigetragen. Ob
Vereinsausflug, Grillfest oder Kerwe, stets war sie dabei, hat organisiert und mit angepackt.

Der Schachverein Walldorf verliert mit Karin Schuppe eine langjährige Unterstützerin.

Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren!

Peter Schell, 1.Vorstand