Die U12 musste eine deutliche Niederlage gegen den KSF hinnehmen, aber es war viel mehr drin.

Die U14 hatte gegen ein übermächtiges Bebenhausen keine Chance.

Die U16 unterlag knapp mit 1,5:2,5 gegen Hohenmtübingen. Daniel schlu einen 1600er, starke Leistung.
Doch leider sprang nur noch bei Julian ein Remis heraus.

Heute ist der letzte Tag, die U12 hat noch Chancen auf die Quali zur Deutschen, muss aber beide Spiele
gewinnen. Die U14 und U16 werden versuchen zu punkten.

http://www.wsj-schach.de/spielbetrieb/2017/351-wvmm/2189-bw-vm-ergebnisse-1-runde?showall=1&limitstart=

Die U12 erspielte ein 2:2 gegen Heilbronn-Biberach, Hagen siegte, Kevin und Mateo remisierten.
Heute mittag geht es gegen Karlsruhe, absolute Nummer 1, ein harter Brocken

Die U14 war heute früh spielfrei.

Die U16 verlor 1:3, immerhin gab es zwei Remis durch Iliyan und Julian. Die Mannschaft ist in
allen Spielen krasser Aussenseiter, da fehlt halt David an Brett 1.

http://www.wsj-schach.de/spielbetrieb/2017/351-wvmm/2189-bw-vm-ergebnisse-1-runde?showall=1&limitstart=

Am morgigen Sonntag wird in Kuppenheim ein Stichkampf über die Qualifikation zur Deutschen Schnellschachmeisterschaft
entscheiden. Bei der badischen Schnellschachmeisterschaft vor kurzem hat Oswald ein Ticket gelöst, jedoch verzichtet
Christian Maier auf sein Ticket. Nun entscheidet ein Stichkampf von vier Spielern über das 2.Ticket, und Adrian wird hier
dabei sein.

http://www.badischer-schachverband.de/news/index.php?shownews=11918

Die U12 (2.der Setzliste) musste im Kampf gegen die gleichstarken Zähringer eine 1,5:2,5 Niederlage hinnehmen.
Sophie siegte, Kevin spielte remis.

Die U14, Setzliste Nr. 5, verlor gegen Kornwestheim mit 1:3. Daniel sorgte für den Ehrenpunkt

Ohne Chance war die U16 (an 6 gesetzt) gegen Karlsruhe.

http://www.wsj-schach.de/spielbetrieb/2017/351-wvmm/2189-bw-vm-ergebnisse-1-runde