Tabellenstand nach der 9. Runde
DEM U16 19. – 27.05.2018 in Willingen

Pl.RgSpielerVereinLandGUVPktBhz 1St
1 = 7 David Färber SV 1947 Walldorf Baden 5 4 0 7 44½
2 = 1 Luis Engel Hamburger SK von 1830 Hamburg 5 4 0 7 42½
3 = 4 Nikolas Wachinger SV Werder Bremen Bremen 5 3 1 43½
4 = 5 Jakob Leon Pajeken Hamburger SK von 1830 Hamburg 3 5 1 43
5 = 10 Nikita Kuznecovs SG Blau-Weiß Stadtilm Thüringen 4 3 2 42½
6 = 11 Raphael Zimmer SF Sasbach Baden 4 3 2 40
7 + 12 Gengchun Wong SV Dresden-Leuben Sachsen 4 3 2 39
8 + 22 Torben Knüdel Post SV Uelzen Niedersachsen 5 1 3 38
9 + 3 Niklas Schmider SK Lahr Baden 4 2 3 5 40½
10 = 14 Fatih Baltic Schachgesellschaft Bochum 1931 Nordrhein-Westfalen 2 6 1 5 39½

Es läuft überragend für David. Gestern übernahm er nach einem Weißsieg gegen den Spitzenreiter Nikolas
Wachinger die Tabellenspitze, und heute früh legte er erneut mit Weiß einen weiteren Sieg gegen Nikita
Kuznecovs nach. Etwas glücklich nach dem Spielverlauf, aber was spielt das für eine Rolle, und um es in
der Fußballersprache auszudrücken: Letztenlich zählen die Tore!

Nun liegt er mit 6,5 aus 8 auf Rang 1, mit 6 Punkten dahinter Luis Engel, und dahinter mit je 5,5 Punkten
Nikolas Wachinger und Jakob Leon Pajeken. Morgen früh ab 9 Uhr kann er nach dem Titel greifen, die
Auslosung liegt jedoch noch nicht vor. Evtl. geht es gegen den badischen Kollegen Raphael Zimmer.

https://www.deutsche-schachjugend.de/2018/dem-u16/