Gründonnerstag,  rund 600 Uhren "ticken", symbolisch, denn die Digitaluhren sind lautlos, aber ein gigantischer Wert,
bedeutet im Umkehrschluß rund 1200 Schachspieler in einer Halle an den Brettern. Nach dem Umzug des großen Open
von Deizisau nach Karlsruhe sind die Teilnehmerzahlen weiter gestiegen. Und auch viele Walldorfer sind am Start:
Carlos Hauser, Adrian Gschnitzer, David Färber, Ahmad Sakkal, Cora Hartmann, Andreas Trinkl und Sophie Färber!
Drücken wir die Daumen. Hier geht es auf die Turnierseite mit Live-Übertragung (ausser Karfreitag)